Zum Inhalt springen

Ewig dein - Ewig mein - Ewig unß
Ludwig van Beethoven 7. 7. 1812

Susanne started her wedding day at her parents farm, and every little details on this wedding day was special and very personal. Susannes overwhelming joy and Peters calmness were the emotions that made their day so amazing for all of us.

Schon beim ersten Treffen hat uns Susannes Herzlichkeit berührt, und wie sie uns gleich an ihrem Leben hat teilhaben lassen. Diese Herzlichkeit hat auch den gesamten Hochzeitstag geprägt.
Der malerische Ort für das Getting Ready war die alte Stube der Oma im elterlichen Bauernhaus in Hitzendorf. Während die Braut sich fertig machte, wurden dort auch die Vorbereitungen für den Empfang der Gäste getroffen. Seite an Seite haben dann Peter seine Braut und Paul seine Mama abgeholt. Die Ringsegnung in der atemberaubenden Franziskanerkirche hat berührt und zu Tränen gerührt. Fröhlich durch den Regen ging es dann nachmittags zum Schloßberghotel und abends weiter zum Hotel Weitzer. Während wir uns mit dem Ehepaar Zeit für ein Paarshooting nahmen, gab es einen Tanzkurs für die Gäste - und getanzt wurde viel an diesem Abend!
Getragen war diese Hochzeit von viel Stil, sehr guter Musik und vielen liebevollen Kleinigkeiten. Und: Selten haben wir eine Braut erlebt, die so gestrahlt hat an ihrem Hochzeitstag wie Susanne. Rain or shine, you are mine.

Locations: Elternhaus der Braut Hitzendorf | Franziskanerkirche Graz | Schloßberghotel Graz | Hotel Weitzer Graz